AKTUELLES

4. Oktober 2017: Start unserer Vorbereitungsprogramme!

Die 5-monatigen Vorbereitungsprogramme TANZ ALS BERUF I + II und tAB WEEKEND (neu) starten wieder. Wir bieten euch zu beiden Programmen auch ein Aufbaumodul an. An den Vorbereitungsprogrammen II können auch Tänzer/innen teilnehmen, die über entsprechende Vorkenntnisse verfügen. Alle weiteren Infos und die Anmeldung findest du HIER.

13.07. + 14.07.2017: Abschluss-Performances der staatlich anerkannten Bühnentanzausbildung

Die Termine für die Abschluss-Performances stehen fest: Am 13. und 14. Juli präsentieren die Absolventinnen und Absolventen unserer staatlich anerkannten 3-jährigen Bühnentanzausbildung mit dem Schwerpunkt zeitgenössischer Tanz ihr Können. Wir freuen uns schon sehr! Wir halten Euch auf unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden!

30.06.2017: Abschluss-Performance TANZ ALS BERUF

Der Termin für die kommende Abschluss-Performance steht fest: am Freitag, den 30. Juni sind die frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen des Programms TANZ ALS BERUF und Junior Pro zu sehen. Über unseren Newsletters halten wir dich auf dem Laufenden!

24.06.2017 + 12.08.2017 in Berlin, am 04.06.2017 in Stockholm, am 06.06.2017 in Oure (Dänemark) und am 11.06.2017 in Kopenhagen: Aufnahmeprüfung der staatlich anerkannten Ausbildung!

Du möchtest staatlich anerkannte/r Bühnentänzer/in werden? Unsere Ausbildung mit Schwerpunkt auf zeitgenössischem Tanz geht in eine neue Runde. Du kannst dich ab sofort HIER für die Aufnahmeprüfung anmelden.

20.05.2017: Tag der offenen Tür bei DANCEWORKS berlin!

Wir freuen uns, dich bei unserem kommenden Tag der offenen Tür am 20. Mai 2017 begrüßen zu dürfen. Du willst direkt über alle Neuigkeiten rund um den Tag der offenen Tür informiert werden? Registriere dich für unseren Newsletter!

06.05 und 07.05.2017: TANZWORKSHOP für die DKMS (Deutsche Knochenmark Spenderdatei)

Das Herzensprojekt unserer Studentin Riia Laitinen. Ein Wochenend-WORKSHOP bestehend aus Drop-In-Tanzstunden mit offenem Level für Kinder und Jugendliche, als auch für Erwachsene in den Bereichen Hip Hop und unterschiedliche zeitgenössische Tanzstile. Weiterhin gibt es eine offene Bühnenperformance und ein Aufführungsprojekt.. Sämtliche Einnahmen werden der DKMS gespendet.