20180621_DSC7346-modern dance Gregory.jp

ÜBER uns

DANCEWORKS berlin wurde am 6. Mai 1986 als „Verein zur Förderung des modernen Tanzes“ gegründet. Seitdem hat sich die Schule zu einer etablierten Ausbildungseinrichtungen in Deutschland entwickelt. Viele Studierende haben nach Abschluss der anerkannten 3-jährigen Berufsausbildung eine Karriere im Bereich Tanz einschlagen können.

2018 zog DANCEWORKS berlin an einen neuen Schulstandort und zwar in die Osram Höfe und mietete bei TANZRAUM WEDDING entsprechende Säle an. Wir befinden uns jetzt in fantastischen Studios mit großen Fenstern und speziellen Tanzböden und Tanzteppich, welche sowohl Inspiration als auch optimale Bedingungen für ein umfangreiches Tanztraining bieten. Die herausragenden Studios werden auch häufig von etablierten Unternehmen wie Sasha Waltz, Komische Oper, Münchener Kammerspiele, etc. sowie von vielen freiberuflichen Choreografen genutzt, was den Studierenden einen natürlichen Einblick und eine Verbindung zur lebendigen Tanzszene in Deutschland und Berlins ermöglicht.

 

Unter der Leitung von Lars Anderstam hat die Schule seit 2016 die pädagogische Perspektive gestärkt und bietet nun exklusiv eine 3-jährige, anerkannte Tanzausbildung und Vorausbildung an.
Ziel ist es, durch eine Schule mit umfassender künstlerischer und tänzerischer Berufserfahrung die Arbeitsfähigkeit zu stärken und zukünftige kreative Tänzer*innen mit einer soliden tanztechnischen Basis zu unterstützen.