VORAUSBILDUNG

Unsere Vorausbildung wird in 5-Monats-Zyklen durchgeführt und es ist möglich, jedes Jahr im Februar und September beizutreten. Jeder Zyklus endet mit einer öffentlichen Vorstellung und bei einer Anwesenheit von min. 75% erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat für jeden abgeschlossenen Zyklus.

Nach der Vorausbildung haben viele unserer Tänzer in unserer 3-jährigen Berufsausbildung weiterstudiert oder eine Tanzausbildung an anderen Institutionen absolviert.
 

Für unsere Vorausbildung ist keine Aufnahmeprüfung erforderlich. Sie steht sowohl Schülern, die eine Karriere im Tanz in Betracht ziehen, als auch Hobbytänzern, die den Tanz auf einer intensiveren Ebene kennenlernen möchten, offen.

Die meisten Lehrer in unserem Vorausbildungsprogramm unterrichten auch in unserer Berufsausbildung und lehren differenziert und zielorientiert, um individuell zu fördern und gleichzeitig das allgemeine pädagogische und künstlerische Ziel beizubehalten.

Die Gebühr für das Programm beträgt insgesamt 1.450 € (5 x monatliche Zahlung zu je 290 €)​.

 

UNTERRICHTSZEITEN

Der Unterricht findet mit je zwei Einheiten pro Tag von Montag bis Freitag ab dem späten Nachmittag statt.

 

Zeitgenössischer Tanz: 2 x  pro Woche

Moderner Tanz: 2 x pro Woche

Improvisation / Komposition: 1 x pro Woche

Ballett: 2 x pro Woche

Jazz / Street / Hip Hop: 2 x pro Woche

Pilates / Yoga / FloorBarre: 1 x pro Woche

 

Die Fächer können während der Wochen variieren, aber über den 5-Monats-Zyklus sieht die Verteilung in etwa so aus. Im letzten Monat eines jeden 5-Monats-Zyklus wird auch Zeit für Repertoire und Proben aufgewendet.

Melde dich noch heute an, um dir deinen Platz in zu sichern. 

Die Teilnehmerzahl ist limitiert und wir würden uns freuen, dich dabei zu haben!

ANMELDUNG
arrow&v

© by DANCEWORKS berlin gGmbH. Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook
  • Instagram